www.websky.de

Start | Aktuelles | Kontakt
subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link
subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link
subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link
subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link
subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link
subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link
subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

Archiv

Wolfgang von Websky 1895-1992

Gemäldeausstellung im Wissenschaftszentrum Bonn:

26. Januar bis 7. April

 

Wolfgang von Websky (1895-1992)

"Ein Maler im Widerstand gegen die Zeit"

zum Artikel des General-Anzeigers (11.02.06)

zur Diashow der Ausstellung

Wolfgang von Websky-Stillleben mit Kerze

Lin

 

 

 

 

 

Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstr.45, 53175 Bonn

 

 

 

 

 

Gemäldeausstellung in Wangen i. Allgäu:

5. März bis 17. April 2006

 

 

Austellung im Haus Schlesien

 

Büste Wolfgang von Websky

von Herbert Volwahsen

Lin

 

 

 

 

 

"Die Zeitlosigkeit der Form"

Skulpturen des Bildhauers Herbert Volwahsen

27. Januar bis 27. April 2008

Am 27. Januar 2008 eröffnet das Museum für schlesische Landeskunde im HAUS SCHLESIEN eine neue Ausstellung zum Bildhauer Herbert Volwahsen. Gebürtig in Niederschellendorf in Schlesien erlebte der Künstler in den kommenden Jahren den I. Weltkrieg, die Rezension zwischen den Kriegen und erfuhr das Elend des II. Weltkrieges unmittelbar durch die Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945. Auch in der Nachkriegszeit ist das Leben des Bildhauers bewegt und bestimmt durch ein umfangreiches, kreatives Schaffen.

Haus Schlesien

Deutsches Kultur- und Bildungszentrum e.V.

Dollendorfer Straße 412

53639 Königswinter-Heisterbacherrott

Telefon 02244 / 886-0

eMail info@hausschlesien.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| Start | Aktuelles | Kontakt | ©2006 Dr. jur. Michael von Websky